Beispielhafte NRP-Projekte in Graubünden | 12.02.2015

Mit der Neuen Regionalpolitik (NRP) unterstützt der Bund das Berggebiet, den ländlichen Raum und die Grenzregionen bei der Bewältigung des Strukturwandels.

Symbolbild Velofahrer

    Die Neue Regionalpolitik (NRP) ist für das Berggebiet ein wichtiges Förderinstrument. Auch in Graubünden wurden in den letzten Jahren zahlreiche Projekte, welche durch die Neue Regionalpolitik (NRP) gefördert wurden, gestartet. Besonders beispielhafte NRP-Projekte werden jedes Jahr durch das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO und die Kantone gewählt.

    NRP-Projekte in Graubünden

    Seit Beginn der Neuen Regionalpolitik (NRP) wurden jedes Jahr auch Bündner Projekte als beispielhafte NRP-Projekte gewählt. Beispiele hierfür sind:

    Finanzierung von NRP-Projekten

    Die Höhe der Finanzhilfen und Darlehen richten sich nach der Gesamtwirkung der Programme und Massnahmen. Es werden Pauschalbeträge ausbezahlt. Es sind je nach Situation A-fonds-perdu-Beiträge, Darlehen oder Steuererleichterungen möglich. A-fonds-perdu-Beiträge werden für die Vorbereitung, die Durchführung und die Evaluation der Projekte gewährt. Die Vorhaben müssen ihre Wirkung im räumlichen Förderbereich der Neuen Regionalpolitik (NRP) entfalten. Darlehen im Bereich der wertschöpfungsorientierten Infrastruktur können ebenfalls für Projekte gewährt werden. Die Steuererleichterungen sind für Privatunternehmen möglich. Sie haben zum Ziel, die Wirtschaft in den Regionen zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen.

    Unterstützung durch die HMQ AG

    Die Projektentwicklung und das Projektmanagement von NRP-Projekten ist für die HMQ AG kein Fremdwort. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Biathlon Arena Lenzerheide, welche ebenfalls als NRP-relevantes Projekt anerkannt und entsprechend gefördert wurde. Die Mitarbeitenden der HMQ AG sind bekannt für innovatives Denken kombiniert mit strukturiertem Vorgehen. Eine Projektidee zu entwickeln, die Vorgehensweisen zu klären und die Finanzierung zu gewährleisten; kurzum, ein optimal ausgerichtetes Projektmanagement zu garantieren gehört für die HMQ AG zu jedem Projekt. 

    Autor: HMQ AG

    Foto: Ashbourne Triathletes